Startseite » Archiviere nach Kategorie "Berichte"

Trainingscamp in Dresden zum Beginn der Sommerferien

Gemeinsam mit den Synchronschwimmerinnen aus2017-07-29-21 57 13-kopie-e1502571501386-180x225 in München ging es gleich am Samstagmorgen mit dem Zug nach Dresden. Am Bahnhof gab es eine leckere Statue :-P

Kaum angekommen ging es auch gleich ins Wasser für die erste Trainigseinheit. Gemeinsam mit Synchronschwimmerinnen aus Dresden, Leipzig, Zwickau und München verbrachten wir nun die folgenden 4 Tage an Land und im Wasser bei intensivem Training.

Der nächste Tag begann um 08:00Uhr mit Frühstück, dann 09:00 – 10:00Uhr Landtraining, anschließend Wassertraining bis 12:30Uhr und danach Mittagessen. Am Nachmittag ebenfalls noch einmal Land- und Wassertraining.

Zwischen den Trainingseinheiten und auf zwei Ausflügen gab es Gelegenheit sich ein bisschen besser kennen zu lernen und neue Freundinnen zu finden. Es war eine schöne Zeit, mit viel Spaß, neuen Erfahrungen und viel Muskelkater ;-)

Conny Männel

2017-07-30-21 22 23-200x150 in 2017-07-30-21 23 24-200x150 in 2017-07-30-21 23 38-200x150 in

2017-07-30-21 23 51-200x150 in 2017-07-30-21 24 41-200x150 in 2017-07-30-21 25 30-200x150 in 2017-07-30-21 25 04-300x225 in

Family and Friends

Ende Juli gab es dieses Jahr zum ersten Mal zum Saisonabschluss der Synchronschwimmabteilung eine Schwimmshow aller NorisNixen. Herzlich eingeladen waren Eltern, Großeltern, Geschwister, Onkel, Tanten und andere interessierte Verwandte und Freunde der Familie. Diese sind dann auch sehr zahlreich erschienen.

2017-08-06-20 59 33-200x150 in   2017-08-06-20 59 46-200x150 in   2017-08-06-20 59 51-200x150 in  2017-08-06-21 01 29-200x150 in

Die Mädchen probten noch den ganzen Samstag an Land und im Wasser bis am späten Nachmittag Zeit zum Haare machen war. Die Aufregung stieg immer mehr, da auch Gäste des Schwimmbades spontan zum Beckenrand kamen, um sich die NorisNixen nicht entgehen zu lassen. Die Mädchen präsentierten in verschiedenen kleinen Sequenzen, Einzeln, im Duett und in verschiedenen Gruppe ein buntes Potpourie ihres Könnens. Nach viel Applaus gab es noch eine Zugabe, in der die Mädchen einzelne Sprünge und Heber zeigten, welche die Zuschauer auch noch einmal beeindruckten. Nach so großer Begeisterung aller Beteiligten etabliert sich hier vielleicht eine neue Tradition und unsere beiden Organisatorinnen Nadja und Nina haben nächstes Jahr noch einmal Lust so etwas tolles auf die Beine zu stellen.

Conny Männel2017-08-06-20 59 57-563x750 in

Schülerpokal in Fulda

Am 10.-11.6.2017 nahmen wir am Süddeutschen Altersklassenpokal im Sportbad Ziehers  in Fulda teil. Alle waren sehr nervös, da die D’s das erste Mal die neue Gruppenkür geschwommen sind und auch die Pflichtelemente für unsere Jüngsten eine neue Erfahrung waren. 

2017-06-11-15 41 50-1000x563 in             2017-06-11-15 41 54-127x225 in                

Doch zuerst mussten wir die Pflichtelemente schwimmen. Die Platzierungen waren in der Rangfolge gut verteilt. 

Am Sonntag Morgen waren zuerst die Soloküren dran. Unser Verein startete mit drei Solisten. Nelly Eisner schwamm bei den D’s den 7. Platz. Neriya Bader wurde 4. Und Denise Deisner belegte den 3.Platz .  

Am Nachmittag schwammen wir dann erstmals bei einem Wettkampf unsere D Gruppenkür in neuer Besetzung zu Siebt (Nelly Eisner, Emilia Parolisi,Angelina Matern, Daria Tonn, Anna Tzitschke, Maria Juravlev, Anastasia Beskrovnaia) und danach die C Gruppe zu Acht (Neriya Bader, Denise Deisner, Violetta Jakob, Amelie Maier, Josephine Wolf, Julia Sidortschuk, Alexa Jarosa, Francesca Parolisi ). Trotz ein paar kleiner Fehler sind wir die Gruppen viel schöner als im Training geschwommen. Dadurch erreichten wir bei diesem Wettkampf in der Altersklasse D den 4. Platz und in der Altersklasse C den 2.Platz. Es war für alle eine wichtige Erfahrung und bis zum nächsten Wettkampf werden wir fleißig trainieren und uns so alle verbessern.

Eure Amelie

  2017-06-11-15 45 52-127x225 in             2017-06-11-15 42 14-1000x563 in

Shows in Ansbach und Mönchshof

2017-06-06-17 37 19-200x150 in       2017-06-06-17 36 25-127x225 in       2017-06-06-17 37 36-200x150 in

Gleich zu Beginn des Sommers wurden die NorisNixen für eine Show im Freibad Ansbach und eine im Freibad Mönchshof gebucht. Die Mädchen aus den verschiedenen Altersgruppen studierten einen gemeinsamen Teil in der großen Gruppe ein und zeigten Elemente aus den verschiedenen Duetten und Soli der aktuellen Saison. Die Mädels hatten viel Freude beim Präsentieren ihrer Show und ein bisschen Aufregung war natürlich wie immer auch dabei und jede Menge Spaß.

   2017-06-06-17 39 32-300x225 in 2017-06-06-17 39 35-169x225 in 2017-06-06-17 41 08-169x225 in

2017-07-09-11 07 27-e1502567022406-300x169 in

Deutsche Jugendmeisterschaft in Karlsruhe

Am 28.4 – 30.4.2017 nahmen wir an der Deutsche Jugendmeisterschaft Teil, welche in Karlsruhe im Fecherbad stattfand. Alle waren ziemlich aufgeregt, da es einer der wichtigsten Wettkämpfe im Jahr für die meisten ist. Am ersten Tag schwammen alle Altersklassen die Pflicht. Alle Mädchen haben sich in der Pflicht extrem verbessert und das ist ja, dass was zählt.

2017-04-30-06 45 12-300x218 in

Am Nächsten Tag sind die Gruppen und Duette gestartet. Im Schwimmbad wurden sie dann noch geschminkt und die Haare wurden gemacht. Zuerst mussten die Duette starten. Das C-Duett verfehlte nur knapp den 5 Platz, hat aber trotzdem eine Topleistung abgegeben. Den Junioren gelang es mit ihrem Duett 3. zu werden und damit eine Bronze Medaille zu erzielen. Gegen Ende des zweiten Tages war dann noch die C Gruppe dran. Trotz ein oder zwei kleinen Fehlern, haben sich die Mädels im Vergleich zu den ersten Wettkämpfen extrem verbessert und erzielten dadurch auch den 6. Platz.

 

               2017-04-30-06 44 34-170x225 in                2017-04-30-06 44 41-298x225 in

Am letzten Tag sind  dann noch die drei Solis gestartet. Alle Solistinnen haben eine super Performance hingelegt und folgende Plätze erreicht:

2017-04-29-06 14 23-200x150 in 2017-04-30-06 44 47-200x150 in 2017-04-30-10 38 31-200x150 in

Neriya Bader wurde 12., Isabel Prieb belegte den 6. Platz – und Nina Glander den 6. Platz. Es war für alle eine wichtige Bereicherung und bis zum nächsten Wettkampf werden sich hoffentlich mit etwas Mühe alle nochmal verbessern.

Judith Liberova

P4299198 in

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

P4299325 in

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

P4299364 in

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

P4299371 in

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

P4299419 in

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

P4299439 in

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

P4299470 in

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

P4309497 in

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Pulversee-Putzen 2017

2017-04-17-13 26 09-200x150 in  2017-04-17-13 26 19-200x150 in   2017-04-17-13 26 48-200x150 in 2017-04-17-13 26 12-200x150 in  2017-04-17-13 25 56-200x150 in   2017-04-17-13 29 30-200x150 in

2017-04-17-13 26 41-200x150 in  2017-04-17-13 26 01-200x150 in   2017-04-17-13 26 32-200x150 in

Die Mitglieder der Abteilung Synchronschwimmen2017-04-17-13 27 54-200x150 in trafen sich morgens um 9:00 Uhr zum gemeinsamen Putzen. Kinder, Eltern und Trainer gingen tatkräftig ans Werk. Wir sammelten Laub und Zweige, mähten Rasen, schnitten Hecken und entfernten Unkraut am Wegesrand. Pausen mussten natürlich auch sein und Traktor fahren durften wir auch, so dass auch ein paar 2017-04-17-13 28 35-200x150 in entspanntere Fotos entstanden sind. Zum Abschluss des Vormittags gab es leckere selbstgemachte Burger für alle Helfer, so dass hoffentlich nächstes Jahr wieder alle dabei sind.

Cornelia Männel

2017-04-17-13 27 08 in

Süddeutsche Jugendmeisterschaft 2017 in Augsburg

2017-04-02-16 29 15-1000x750 in 2017-04-17-14 09 44-127x225 in Am Freitag den 31.März 2017 begann der Wettkampf wie üblich für die Altersklasse C mit der Pflicht. Die Ausgelosten Übungen waren: Barakuda, Ariana, Flamingobeugeknie und Tümmler, in denen die Schwimmerinnen ganz passable Punkte erreichten. Das Duett, der Junioren fand noch am selben Tag statt und erschwamm sich die Bronze Medaille. Am nächsten Morgen gaben die Soli der Altersklassen C, B und A ihr bestes und landeten jeweils auf dem 9. (Neriya Bader), 2. (Isabel Prieb) und 2. Platz (Nina Glander).

2017-04-17-14 25 33-300x225 in

Den 6. Platz erzielte die Gruppe der Cs und das Duett der Cs schaffte den 4. Platz (Denise Deisler, Anna Smialek).

Josephine Wolf

nach
oben